Ehrungen

Startseite > Rückblick > Ehrungen

2016

2016_06_05_Ehrungsmatinee (0) 300

Unsere Sängerin Marie- Madeleine Ebner, 2. Vor- sitzende und Vize- Chorleiterin  wurde beim Ehrungstag des Chorverbands Ludwig Uhland am 5.6.2016 in Hagelloch für 30 Jahre Singen im Chor mit der Verbandsehrennadel in Silber ausgezeichnet!

Herzlichen Glückwunsch!

2016

von Ernst, Ehrungstag (6) -600-

Ehrung für Chorleiter Attila Kalman beim Frühjahrskonzert am 24.04.2016

2016_04_24_016_Frühjahrskonztert CV Altingen

Unser Vorstand Richard Teufel ergriff im Rahmen des Frühjahrkonzerts 2016 das Wort. Schließlich sind es fast auf den Tag genau 20 Jahre, dass Attila Kalman unseren Chor dirigiert. Um es gleich vorwegzunehmen, die Besonderheit ist, dass wir heute noch genauso gerne zu seinen Chorproben kommen wie vor 20 Jahren. Richard zählte auf wie viele große Konzerte er mit uns erarbeitet und aufgeführt hat, ebenso die vielen sonstigen Anlässe und Auftritte bei bedeutenden Veranstaltungen. Mit launigen Worten überreichte Vizechorleiterin und Vorstandsmitglied Marie- Madeleine Ebner das Jubiläumsgeschenk in Form einer schön verpackten (Schuh-)

Schachtel, in welcher sich symbolische Gegenstände, die auf das Geschenk „neue Orgelschuhe“ hinwiesen, befanden. Selbstverständlich gab es auch Blumen und Dankesworte für Frau Evelyn Kalman.

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung am 11.5.2016

2016_05_11_017_HV_CV Altingen_700

Marie Madeleine Ebner wurde für 30 Jahre Singen im Chor geehrt.

Chorleiter Attila Kalman wurde für 20 Jahre Chorleiter bei der Chorvereinigung nochmals geehrt; der Vorsitzende bezog sich dabei auch auf die schon beim Konzert am 24.04.2016 durchgeführte Ehrung.
 

Die aktiven Chormitglieder hatten unter sich für ein Geschenk an ihren Chorleiter einen namhaften Betrag gesammelt


2015

2015

Bei der Ehrungsmatinee des Chorverbands Ludwig Uhland im katholischen Gemeindezentum in Tübingen  im Juli des Jahres  wurden auch wieder Sängerinnen und Sänger der Chorvereinigung geehrt:

für 60 Jahre aktive Chorzugehörigkeit: Richard Epple und Manfred Schmollinger

für 50 Jahre aktives Singen: Pia Fleischer, Irmgard Supper und Renate Vollmer

Bericht der Südwestpresse zum Ehrungsnachmittag vom 11.7.2015

Bei der Mitgliederversammlung 2015 übernahm nach den Wahlen Richard Teufel wieder die Versammlungsleitung und freute sich über die vorzunehmenden Ehrungen. Viele aktiven Sänger waren zu ehren:

  • Für 30 Jahre aktives Singen: Margret Hammer.
  • Für 40 Jahre aktives Singen: Edelgard Ebner, Ursula Haas, Manfred und Maria Weimer.
  • Für 50 Jahre aktives Singen: Pia Fleischer, Irmgard Supper, Renate Vollmer.
  • Für 60 Jahre aktives Singen: Ruth und Richard Epple, Manfred Schmollinger.

Richard Teufel dankte den zu Ehrenden für den jahrelangen Einsatz mit Bewunderung und Respekt. Da er selbst schon lange singe, gehe er eine lange Sanges-Wegstrecke gemeinsam mit ihnen, wie er anmerkte.

2015_02_13_HV Chorvereinigung Altingen 18

v.l.n.r: R.Teufel, Edelgard Ebner (40), Ursula Haas (40), Manfred und Maria Weimer (40), Margret Hammer (30)

2015_02_13_HV Chorvereinigung Altingen 22

v.l.n.r. Irmgard Supper (50), Renate Vollmar (50), Pia Fleischer (50), Ruth und Richard Epple (60), Manfred Schmollinger (60), R.Teufel


2014

Chorverbanb_Ehrungsnachmittag_2014_Programm-Titelseite

2014

Am Ehrungsnachmittag des Chorverbands Ludwig Uhland wurden für jahrzehntelangen Chorgesang auch Mitglieder der Chorvereinigung Altingen im Beisein des Vorsitzenden und Altinger Ortsvorstehers Richard Teufel und weiteren Chormitgliedern geehrt:
 

 

 

Im Bild (unten) von rechts:

Ernst Unsöld erhielt für 50 Jahre Singen im Chor eine Urkunde des Deutschen Chorverbands

Margot Sammet und Irmtraute Unsöld erhielten für 40 Jahre Chorgesang die Silberne Ehrennadel des Schwäbischen Chorverbands

Hanna Maria Westphal erhielt für 30 Jahre Chorgesang die Bronzene Ehrennadel des Schwäbischen Chorverbands

Richard Teufel, Ortsvorsteher und Vorsitzender der Chorvereinigung Altingen

Chorverbanb_Ehrungsnachmittag_2014_023

2014

2014_CV_Hauptversammlung 18

Foto von links: Vors. Richard Teufel, Ernst Unsöld, Margot Sammet,
Traude Unsöld,
Hanna Maria Westphal

2014

Ehrungen
Richard Teufel ehrte bei der Mitgliederversammlung am 24.1.2013  Chormitglieder für 30, 40 und 50 Jahre aktives Singen.
Hanna Maria Westphal für 30 Jahre. Besonders erwähnte er ihre Pflege der Noten seit nun 21 Jahren. In ihren Noten, ebenso im Notenschrank herrscht Ordnung. Auch bei Singfreizeiten und Konzerten verwöhnt sie uns, indem sie Notenberge dort hintransportiert.
Für 40 Jahre aktives Singen wird Irmtraute Unsöld geehrt. Schon seit 1973 singt sie in der Chorvereinigung. Seit 2008 ist sie Ehrensängerin.
Margot Sammet wird ebenso für 40 Jahre aktives Singen geehrt. Sie war 12 Jahre Kassenprüferin  und seit 2002 hat sie das Amt der Kassenverwalterin.
Für 50 Jahre aktives Singen wird Ernst Unsöld geehrt. Von 1963 bis 1969 war er bereits Sänger beim

Männergesangverein Germania. Nach der Gründung der Chorvereinigung wurde er 1973 zum 1. Vorsitzenden gewählt, was er 24 Jahre blieb. In dieser Zeit hatte die Chorvereinigung sehr große Erfolge bei Konzerten mit namhaften Künstlern. Seit 1997 ist er Ehrenvorstand.


2013

2013


Ein besonderes Ereignis unter  dem Punkt Ehrungen bei der MItgliederversammlung 2013 betraf Richard Teufel.

Die 2. Vorsitzende und Vize-Chorleiterin Marie Madeleine Ebner hielt die Laudatio für Richard Teufel für 50 Jahre aktives Singen in Altingen mit einem humorvollen Resümee mit Worten und Bildern. Er antwortete, dass ihm die Chorvereinigung Altingen sehr am Herzen liege. Mit 15 Jahren hat er mit dem Singen begonnen und hat es bis heute nicht bereut. Im Gegenteil:  „Wunderbare Stunden habe er beim Singen erlebt, denn man kann sich so gut entspannen!“ Aller Frust, alle Anspannung seien nach einer halben Stunde Singen weg. Er habe noch nie einen mürrischen Menschen singen hören. Die Anwesenden dankten ihm mit kräftigem Applaus!!
Weiter dankte er dem Chorleiter, Marie Madeleine Ebner, allen Sängerinnen und Sängern, Helfern, Spendern usw., die die Chorvereinigung Altingen mit ihrer individuellen Hilfe unterstützen.

2013_01_25_HV_Chorvereinigung_123
2013_01_25_HV_Chorvereinigung_107

2012


2012

Mitgliederversammlung 2012_400)

Bei der Mittgliederversammlung 2012 wurden

  • für 50 Jahre aktives Singen  Monika Nonnenmacher (Mitte) und
     
  • für 40 Jahre aktives Singen Karl Sautter (rechts) geehrt
     

 

Am Samstag, 17. März 2012 folgte dann eine Ehrung durch den Chorverband Ludwig Uhland bei einer Ehrungssoiree in der Turn- und Festhalle in  Tübingen-Hagelloch. Der Applaus von mehr als 120 Gästen begleitete die 31 anwesenden der insgesamt 37 zu Ehrenden, darunter unsere Monika Nonnenmacher und Karl Sautter.


2011

Unter dem Punkt Ehrungen bei der Mitgliederversammlung 2011 wurden für 30 Jahre aktives Singen im Chor ausgezeichnet: Petra Bründl,  Brigitte Gamm und Wolfgang Fleischer.

Die Würdigung durch den Chorverband Ludwig Uhland, Bezirk Tübingen, erfolgt am 13. November 2011 im Rahmen einer gemeinsamen Ehrungsveranstaltung.

Foto von links:
Vorsitzender  Richard Teufel, Brigitte Gamm, Wolfgang Fleischer, Petra Bründl

2011

P1070289

2010

2010

Ehrungsreigen bei der Chorvereinigung für das Vereinsjahr 2009

Im 122. Jahr  unserer Vereinsgeschichte wurde unsere Chorvereinigung Altingen in der jetzigen Form gerade 40 Jahre alt. Die Ehrenriege, sowohl der langjährigen aktiven Sängerinnen und Sänger, als auch der passiven - und fördernden Mitglieder wuchs von Jahr zu Jahr, auch wenn die Gesamtmitgliederzahl langsam schrumpft.

Für das Jahr 2009 gab es wieder Grund für einen Ehrungsreigen und Anlass genug, von Herzen Dank zu sagen für langjährige Treue und vorbildliches Engagement in unserem Verein.

Es wurden geehrt:

- Für 35 Jahre aktives Singen im Chor: Edelgard Ebner, Ursula Haas, Maria Weimer  und Manfred Weimer. Sie wurden zu Ehrensängerinnen und Ehrensänger ernannt  und erhielten aus der Hand des 1. Vorsitzenden, Richard Teufel, ein Blumengebinde und eine Urkunde. Foto

- Für 40 Jahre Zugehörigkeit zum Verein: Axel Ebner, Margot Gerstner, Ursula Haas, Erwin Schlanderer und Maria Schlanderer. Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt und erhielten von Richard Teufel das traditionelle Wein präsent und eine Urkunde. Foto

Es gehört zum guten Ton der Chorvereinigung Altingen, auch an dieser Stelle, öffentlich allen Geehrten Dank und Anerkennung auszusprechen für deren langjähriges und vorbildhaftes Engagement. Wer transparent macht, was Vereine in der heutigen Zeit eigentlich leisten, wird eine angemessene Anerkennungskultur nicht belächeln, sondern unterstützen. Der Ton macht die Musik, dazu gehört auch Anerkennung und Dankbarkeit.

Der Grundton unseres Lebens muss stimmen, sonst sind wir verstimmt, das gilt um so mehr in einer Zeit, in der viel Unerfreuliches um uns herum passiert.

Günther Karl Sautter, 03. Februar 2010

 


2009

2009

Ehrungsmatinee für den Bezirk Tübingen im Chorverband Ludwig Uhland.

Am Sonntag, 26. April 2009, besuchten wir die zentrale Ehrungsmatinee für den Bezirk Tübingen im Chorverband Ludwig Uhland.

Bei dieser Veranstaltung, die in der Turn - und Festhalle Hagelloch stattfand, wurden zahlreiche Sängerinnen und Sänger aus mehreren Vereinen für 30, 40, 50 und 60 Jahre aktives Singen im Chor geehrt . Von der Chorvereinigung Altingen war unser Sänger Erich Wolpert unter den Jubilaren. Er wurde für 50 Jahre aktives Singen mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

Wolpert_Erich_Jubiläum

Nach der Begrüßung durch den Bezirksvorsitzenden, Klaus-Peter Hanser, und 2 Grußworten durch Vertreter der Stadtverwaltung und des Landkreises Tübingen, hielt die Präsidentin des Chorverbands Ludwig Uhland, Irmgard Naumann, die Ansprache und nahm die Ehrungen vor. Musikalisch umrahmt wurde die Feier durch 4 Liedvorträge des Liederkranzes Hirschau unter der Leitung von Christine Geier

Günther Karl Sautter


2008

2008

Ehrung von Sängerinnen und Sängern der Chorvereinigung Altingen  am 26.4.2008 im Rahmen des 75-jährigen Bestehens der Chorgemeinschaft Tübingen

Die Chorvereinigung Altingen war bei diesen Ehrungen mit fünf Sängerinnen und Sängern gut vertreten.

Für 30 Jahre aktives Singen wurden Christel Schneider und Harald Schuster geehrt. Beide erhielten vom Chorverband Ludwig Uhland die Ehrennadel in Silber und Urkunde.
Für 40 Jahre aktives Singen wurde Helga Teufel die Ehrennadel des Schwäbischen Sängerbundes in Silber mit Urkunde überreicht.
Für 50 Jahre aktives Singen erhielten Helmut Schwaiger und Ernst Teuber die Ehrennadel des Deutschen Chorverbands in Gold mit Urkunde.

Die Chorvereinigung Altingen gratuliert ihren Sängerinnen und Sängern zu ihrer langjährigen aktiven Mitgliedschaft im Chor.